Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag

Auf festen Grund bauen

Freitag, 5. März 2021, 19.00–21.30 Uhr

Ort: Eschenbach: Kath. Kirche

Der Weltgebetstag 2021 kommt aus Vanuatu, einem Land, das vermutlich nur wenigen bekannt ist.

Zentral auf dem Titelbild ist das Wort Gottes: eine Bibel. Sie ist umgeben von verschiedenen landestypischen handgeflochtenen Gegenständen und einheimischen Pflanzen. Damit drücken die Ni-Vanuatu-Frauen auf liebevolle Weise die Verbundenheit mit ihrem Land, ihrer Kultur und dem christlichen Glauben aus.

In diesem Jahr muss der traditionelle ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag wegen Corona in einem einfacheren Rahmen stattfinden als sonst. Darum wird der Gottesdienst nicht von einer Vorbereitungsgruppe oder mit einem Chor zusammen gestaltet und es gibt im Anschluss leider auch kein Beisammensein mit Imbiss. Es gelten die dann gültigen Bestimmungen des Schutzkonzeptes. Bei Fragen wenden Sie sich an Marie-Louise Romer oder Martin Jud.

Pfr. Martin Jud


055 285 15 22

Zurück