Start ins Konfjahr

Am Samstag, 22. August starteten wir mit 41 Konfirmandinnen und Konfirmanden ins neue Konf-Jahr. Wegen Corona konnten wir einiges nicht so durchführen wie ursprünglich geplant, trotzdem freuten wir vom Jugendteam uns, die 41 Jugendlichen zu begrüssen. Nach einer Information über den Ablauf des Konfjahres gestalteten die Jugendliche Steckbriefe, die jetzt in der Kirche hängen. Der ursprünglich geplante Gottesdienst am 23. August, in dem die Könfis hätten vorgestellt werden sollen, fand aufgrund der Platzverhältnisse in unserer Kirche ohne Könfis statt. Wir stellten die Konfirmandinnen und Konfirmanden trotzdem ins Zentrum, liessen sie mit einem Video zu Wort kommen und beteten für sie.

Die Steckbriefe konnten vor und nach dem Gottesdienst angeschaut werden.

Sie bleiben noch eine Weile in der Kirche hängen, wer sich also ein Bild machen will, wer neu in den Konf-Unterricht eingetreten ist, kann das in unserer Kirche machen. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

Zurück