Online-Bibliolog

Momentan sind die meisten Anlässe verboten. Aus diesem Grund verlagern wir einen Anlass versuchsweise ins Internet. Bettina Pfenninger bietet am Dienstag 9. März von 19.00- 20.30 Uhr einen Online-Bibliolog via Zoom an. Bibliolog ist eine Methode, gemeinsam mit den Teilnehmenden eine biblische Geschichte zu entdecken. Diese Methode der gemeinsamen Bibelauslegung eignet sich besonders gut für eine Online-Version. Die Teilnehmenden werden angeleitet, sich in eine Person oder Situation des biblischen Textes hineinzuversetzen. In diesen Rollen füllen sie die „Zwischenräume“ der Texte, das so genannte „weisse Feuer“, mit eigenen Gedanken. Wer möchte, kann diese der Gruppe mitteilen. Es ist aber auch möglich, als stiller Teilnehmer diese Gedankenreise mitzumachen. Ein Bibliolog lässt die Bibel auf besondere Art und Weise lebendig werden.

Diese Online-Bibliolog ist auch eine gute Gelegenheit die Methode des Bibliologs kennen zu lernen. Die Teilnahme ist nicht schwierig und eine Anleitung wird vor der Durchführung per Mail verschickt.

Interessierte können sich bis am 8. März bei Martin Jud anmelden unter martin.jud@evang-uznach.ch. Sie bekommen dann die nötigen Angaben für die Teilnahme.

Zurück