Coronavirus

Bitte halten Sie sich an die Weisungen des Bundesrates sowie des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)

Für viele von Ihnen bedeuten die Massnahmen zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus grosse Umstellungen und Einschränkungen. Gerne würden wir darauf verzichten. Wenn wir aber den Schaden und das Leid so klein wie möglich halten wollen, dann ist unverzügliches, konsequentes und vor allem gemeinsames Handeln nötig und zwar über alle Generationen. Denn: Je schneller wir akzeptieren, dass das Virus bereits da ist, desto schneller handeln wir und schützen damit uns und alle anderen.

Zurück