Erlebnisprogramme

Was sind Erlebnisprogramme?

Erlebnisprogramme schlagen die Brücke zwischen dem kirchlichen Unterricht an den Volksschulen (ERG-Kirchen) und den Angeboten der Kirchgemeinden. Sie sind integraler Bestandteil auf dem Weg zur Konfirmation. Die Jugendlichen können aus einer reichen und attraktiven Menükarte ihr Programm selber zusammen stellen. Zu den Angeboten gehören zum Beispiel Wochenenden oder Lager, ebenso wie diakonische Einsätze, Thementage, die Mitarbeit in einer unserer Jugendgruppen oder ein musikalischer Einsatz.

Umsetzung in Uznach und Umgebung

Für die Zulassung zum Konfirmationsunterricht verlangt die Kirchgemeinde Uznach und Umgebung gestützt auf die Kirchenordnung:

  • 2 Jahre ERG-Kirchen
  • 16 Credits aus Erlebnisprogrammen in diesen zwei Jahren.

Je nach Umfang eines Programms gibt es Credits zu verdienen, für einen Tag zum Beispiel 4 Credits.

Übersicht über die aktuellen Erlebnisprogramme

online Plattform «Pfefferstern»